Verschlagwortet: Russland

Spielt Religion noch eine Rolle im russischen Ukraine-Krieg?

Von Sebastian Rimestad Wie ich schon im März[1] und im August 2022[2] argumentiert habe, ist es nicht korrekt, den russischen Angriffskrieg in der Ukraine als religiösen Konflikt zu stilisieren. Patriarch Kirill (Gundjajew) von Moskau versucht nach wie vor, dem Konflikt eine religiöse Deutung zu verleihen. Allerdings nimmt ihm das niemand...

Die religiöse Dimension des Ukraine-Kriegs

von Sebastian Rimestad, Universität Leipzig Nach dem brutalen Angriff Russlands auf die Ukraine Ende Februar ist noch immer kein Ende der kriegerischen Handlungen in Sicht. Der Krieg hat tiefe geopolitische Hintergründe und militärische und wirtschaftliche Expertise sind wichtig, um ihn umfassend analysieren zu können. Die religiöse Dimension des Konfliktes, die...

Africa and the Russian Aggression against Ukraine – A Blog Series

By Prof. Dr. Ulf Engel, Institute of African Studies – How have African states and their continental organisation, the African Union (AU), responded to Russia’s aggression against the Ukraine? Have they developed a sense of unity – or are historic trajectories along Cold War lines playing out? Moreover, does their...

Kriegsangst im post-sowjetischen Raum. Teil 2: Ukraine

von Stefan Troebst – bis 2021 Inhaber der Professur für Kulturgeschichte des östlichen Europa am Global and European Studies Institute der Universität Leipzig In der internationalen Forschung zu Krieg und Frieden, zu Konfliktprävention und konstruktiver Konfliktbearbeitung, spielt Kriegsangst keine prominente Rolle. Und auch im relativ neuen Forschungsfeld der Gewaltmigration wird...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search